28. April 2011

vzbv: Entgelt für Zwangskontoauszug unzulässig

Banken dürfen kein Entgelt verlangen, wenn sie dem Kunden unaufgefordert einen Kontoauszug zusenden. Das hat das Landgericht Frankfurt am Main nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen die Deutsche Bank entschieden. Urteil des LG Frankfurt/Main vom 8.04.2011 (2-25 O 260/10) – nicht rechtskräftig

Quelle: http://www.vzbv.de/go/presse/1479/index.html?ref_presseinfo=true

Hinweis: diese Meldung ist ein automatischer Archiv-Import



Shortlink zu dieser Seite: https://www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/?p=5952