28. April 2011

“Minijob-Boom”

Obiger Link führt zu einem Abendblatt-Artikel (“163 000 Hamburger haben Minijob”). Zum Minijob-Boom siehe auch:
“Minijob-Boom ist Ergebnis falscher Politik” (PM Linke)
Interwiew DLF mit Guntram Schneider (SPD) (“Aus meiner Sicht gehören die Minijobs auch zur prekären Beschäftigung. Sie sind entstanden und kreiert worden in einer Zeit, die geprägt war durch unterschiedliche Formen des Marktradikalismus.”)

Quelle: http://www.google.de/url?q=http://www.abendblatt.de/wirtschaft/article1868469/163-000-Hamburger-haben-Minijob.html&sa=X&ei=UkK5TZLbC4TCtAbRhZnrAw&ved=0CC8Q-AsoATAA&usg=AFQjCNFk7zXiB6N31EocxJYxQ03Y2Pzwkg

Hinweis: diese Meldung ist ein automatischer Archiv-Import



Shortlink zu dieser Seite: https://www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/?p=5951