Kategorien
Uncategorized

SZ: “Warum ein Jobcenter von einem Bettler ein Einnahmenbuch verlangt”

Hier der Hinweis auf den Beitrag “Warum ein Jobcenter von einem Bettler ein Einnahmenbuch verlangt” von Thomas Öchsner in der Süddeutschen Zeitung.

Der Vorspann: “Schikane oder nur Akribie einer Behörde? Ein Hartz-IV-Empfänger geht in Dortmund betteln. Das Jobcenter kürzt ihm daraufhin die staatlichen Leistungen – und verlangt Nachweis über seine Einkünfte.”