Archiv für den Monat: Juli 2008

  
22. Juli 2008

Zahl der Sorgerechtsentzüge 2007 um 13% gestiegen

Im Jahr 2007 haben die Gerichte in Deutschland in rund 10 800 Fällen den vollständigen oder teilweisen Entzug der elterlichen Sorge angeordnet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, bedeutet dies gegenüber 2006 eine Steigerung um 12,5% oder 1 200 Fälle. Gegenüber 2005 betrug der Anstieg der Sorge­rechtsentzüge sogar knapp 23%.

Quelle: http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Presse/pm/2008/07/PD08__261__225,templateId=renderPrint.psml

Hinweis:
diese Meldung ist ein automatischer Archiv-Import



    
22. Juli 2008

BSG: Neuer Senat für die Grundsicherung für Arbeitsuchende zuständig

Das für die interne Geschäftsverteilung zuständige Präsidium des Bundessozialgerichts hat mit Wir­kung vom 1. August 2008 neben dem 14. Senat auch den 4. Senat ausschließlich mit der Bearbeitung von Streitigkeiten aus dem Rechtsgebiet der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) betraut.

Quelle: http://juris.bundessozialgericht.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bsg&Art=ps&Datum=2008&nr=10483&pos=2&anz=33

Hinweis:
diese Meldung ist ein automatischer Archiv-Import



  
16. Juli 2008

Caritas Hamburg: Zeugnissorgen

Schüler und Eltern können sich bei Zeugnissorgen an den Hamburger Caritasverband wenden. Die Caritas hilft bei schulischen wie auch bei familiären oder sozialen Problemen rund um die Uhr mit einer Online-Beratung, die unter www.caritas-hamburg.de zu erreichen ist. In der Woche der Zeugnisausgabe (14. – 18. Juli) verstärkt der Caritasverband sein Team, um Anfragen noch schneller beantworten zu können.

Quelle: http://www.caritas.de/2338.asp?id=17193&page=1&area=cvovhamb

Hinweis:
diese Meldung ist ein automatischer Archiv-Import



   
16. Juli 2008

FHH: Neue Leitstelle für Integration und Zivilgesellschaft

Hamburg: Zum 15. Juli 2008 wird bei der Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz (BSG) eine “Leitstelle Integration und Zivilgesellschaft”, kurz LIZ, eingerichtet. In dieser Leitstelle werden die Aufgabenbereiche Integration von Zuwanderern, Bürgerschaftliches Engagement und Opferschutz zusammengefasst sein.

Quelle: http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/pressemeldungen/2008/juli/15/2008-07-15-bsg-leitstelle.html

Hinweis:
diese Meldung ist ein automatischer Archiv-Import