22. Juli 2008

Hartz IV-Empfänger muss sich steuerfreies Verpflegungsgeld nicht als Einkommen anrechnen lassen

http://www.kostenlose-urteile.de weist auf Sozialgericht Dresden; Beschluss vom 26.06.2008, Aktenzeichen: S 21 AS 1805/08 ER hin.

Quelle: http://www.kostenlose-urteile.de/newsview6385NFC.htm

Hinweis:
diese Meldung ist ein automatischer Archiv-Import



(zuletzt) aktualisiert am 13.04.2016
Shortlink zu dieser Seite: https://www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/?p=4228