23. August 2007

Der vzbv begrüßt die vereinfachten Regeln für Verbraucherinsolvenzen

Der Verbraucherzentrale Bundesverband begrüßt die vereinfachten Regeln für Verbraucherinsolvenzen, die das Bundeskabinett gestern auf Vorschlag von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries beschlossen hat. “Mittellose Verbraucher könnten mit dem neuen Verfahren schneller als bisher einen wirtschaftlichen Neuanfang schaffen”, so vzbv-Vorstand Gerd Billen.

Quelle: http://www.vzbv.de/start/index.php?page=presse&mit_id=914&task=mit

Hinweis: diese Meldung ist ein automatischer Archiv-Import



Shortlink zu dieser Seite: https://www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/?p=7387