21. Oktober 2015

VZ Hamburg: Refugees welcome – Flüchtlinge und Verbraucherschutz

Mit der Ankunft in Deutschland stehen Asylsuchende vor einem Berg von Fragen. Neben existentiellen Sorgen wie Unterkunft und Essen zeigt sich schnell, dass Flüchtlinge auch als Verbraucher auf Probleme stoßen. Drücker wollen ihnen Handyverträge verkaufen, Banken verweigern ihnen ein Girokonto, ihre Rechte als Patienten kennen sie nicht.

Auf dieser Seite geben wir Flüchtlingen, Betreuern und ehrenamtlichen Helfern Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Verbraucherschutz sowie praktische Tipps für den Alltag.

siehe: www.vzhh.de/vzhh/408281/refugees-welcome.aspx



Shortlink zu dieser Seite: https://www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/?p=10104