10. Oktober 2014

Heutige Bundestagsdebatte: Zinssätze für Dispo- und Überziehungskredite

Unter TOP 23 debattierte der Bundestag heute über die “Zinssätze für Dispo- und Überziehungskredite” (siehe unsere Ankündigung vom 02.10.2014).

Quelle: http://dbtg.tv/fvid/3970006 – zum Bericht über die Debatte. Zum Plenarprotokoll (Auszug; pdf)

Der Antrag der Linksfraktion (18/2741) wurde in den Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz überwiesen. Auf Beschlussempfehlung desselben Ausschusses (18/2777) wurden hingegen zwei ähnliche Anträge der Linken (18/807) und Bündnis 90/Die Grünen (18/1342) abgelehnt.

Letztere forderten in ihrem Antrag (18/1342) die Senkung der Zinsen auf ein „vertretbares Niveau“. Die Linke enthielt sich bei der Abstimmung zum Antrag der Grünen, die Grünen enthielten sich beim Antrag der Linken.



Hier geht es zur Newsletter-Anmeldung
Shortlink zu dieser Seite: https://www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/?p=7426