Archiv für den Tag: 13. August 2013

 
13. August 2013

Studie Uni Jena „Hartz IV wirkt für Betroffene wie ein Stigma“

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung meldet: „Nach einer Studie der Universität Jena werden Hartz-IV-Empfänger stigmatisiert. Dieses Stigma sei für die Betroffenen inzwischen vergleichbar mit der schwarzen Hautfarbe im Süden der USA, sagte der Soziologe Klaus Dörre im Interview der Nachrichtenagentur dpa.“ – vgl. auch die Meldung der Uni Jena und eine Leseprobe (pdf; „3.5  Fazit: Erwerbslosigkeit als Wettkampf“)




13. August 2013

BGH zur Leistungsfähigkeit zur Zahlung von Elternunterhalt

BGH, Beschluss vom 7. August 2013 – XII ZB 269/12 – aus der Pressemitteilung: „Nach ständiger Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs muss das unterhaltspflichtige Kind grundsätzlich auch den Stamm seines Vermögens zur Bestreitung des Unterhalts einsetzen. Einschränkungen ergeben sich aber daraus, dass nach dem Gesetz auch die sonstigen Verpflichtungen des Unterhaltsschuldners zu berücksichtigen sind und er seinen eigenen angemessenen Unterhalt nicht zu gefährden braucht. Dem dient auch die eigene Altersvorsorge, Weiterlesen