27. September 2012

Sparkassen: Ab Oktober Bürgerkonto für jede Privatperson

“Mit einer gestern veröffentlichten ‘Erklärung der deutschen Sparkassen zum Bürgerkonto’ verpflichten sich die 423 Sparkassen in Deutschland, ab Oktober jeder Privatperson in ihrem Geschäftsgebiet ein Guthabenkonto – sprich: Bürgerkonto – einzurichten. Mit dem Bürgerkonto können Kunden am bargeldlosen Zahlungsverkehr teilnehmen, ohne sich dabei zu verschulden. Dabei bezahlen sie keine höheren Entgelte als bei einem vergleichbaren Konto mit Überziehungsmöglichkeit. Schlichtersprüche zum Bürgerkonto werden von der Sparkasse als verbindlich anerkannt.”

Quelle: http://www.dsgv.de/de/presse/pressemitteilungen/120926_PM_Buergerkonto_97.html

Hinweis: diese Meldung ist ein automatischer Archiv-Import



(zuletzt) aktualisiert am 06.01.2015
Shortlink zu dieser Seite: https://www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/?p=5138