9. Februar 2016

Online-Petition für ein Grundrecht auf Strom

Hinz & Kunzt weist auf https://www.openpetition.de/petition/online/strom-ist-ein-grundrecht hin.

„Elektrischer Strom ist immer öfter nicht mehr zu zahlen, für Menschen in prekärer Situation! Dies gefährdet das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit, denn auch Menschen in Hartz IV müssen Ihre kargen Speisen kühlen können, ihre Mahlzeiten garkochen, Asthmaerkramkte Ihre elektrischen Verdampfer nutzen, oder ein Beatmungsgerät bei z.B. Schlafapnoe. Die Strompreise wachsen allerdings in´s Unermässliche und auch die sagenhafte 5,-€ -Erhöhung von Hartz IV ist da höchstens eine weitere Ohrfeige, für diese Menschen!

Daher ist ein Grundrecht auf Strom überfällig und ein Sozialtarif ,den alle Energieanbieter per Gesetz anbieten müssen einfach überfällig.“



Shortlink zu dieser Seite: http://www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/?p=10677