Archiv für den Tag: 3. Juli 2008

 
3. Juli 2008

vzbv: “Risikobegrenzungsgesetz: Punktsieg für den Verbraucherschutz”

Schnell und unbürokratisch hat der Deutsche Bundestag Regelungen zum besseren Schutz von Darlehensnehmern verabschiedet. Damit reagiert der Gesetzgeber auf Missstände beim Kredithandel, auf die der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) im vergangenen Jahr aufmerksam gemacht hatte. “Wir freuen uns, dass die Politik unsere Anstöße so schnell aufgegriffen hat”, erklärt Vorstand Gerd Billen. Trotz vieler positiver Neuerungen bestehe allerdings noch Handlungsbedarf. Das Votum des Bundesrates steht noch aus.

Quelle: http://www.vzbv.de/start/index.php?page=presse&mit_id=1028&task=mit

Hinweis:
diese Meldung ist ein automatischer Archiv-Import




3. Juli 2008

vzbv: Finanzratgeber für Alleinerziehende

“Wie können alleinerziehende Eltern ihre finanzielle Situation verbessern? Wie setzen sie ihre Ansprüche durch? Für viele Alleinerziehende ist es wichtig, alle zur Verfügung stehenden finanziellen Ressourcen zu nutzen – Kinder- oder Elterngeld, Sozialhilfe, Unterhaltsvorschuss oder BAföG. Der Ratgeber aus der Reihe “ARD-Ratgeber Geld” gibt Antworten auf alle wichtigen Fragen.”

Quelle: http://www.vzbv.de/start/index.php?page=presse&mit_id=1029&task=mit

Hinweis:
diese Meldung ist ein automatischer Archiv-Import