26. Februar 2016

Bundestag beschließt einstimmig das „Konto für Alle“ (Basiskonto)

Der Bundestag hat gestern (158. Sitzung vom 25.02.2016, TOP 11) das „Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie über die Vergleichbarkeit von Zahlungskontoentgelten, den Wechsel von Zahlungskonten sowie den Zugang zu Zahlungskonten mit grundlegenden Funktionen“ in der Ausschussfassung (Drucksache 18/7691) beschlossen.

Die Regelungen zum „Basiskonto“ (§§ 30 ff Zahlungskontengesetz – ZKG) werden 2 Monate nach Verkündung im Bundesgesetzblatt in Kraft treten (Art. 9 Absatz 4 des Gesetzes).

Der Entschließungsantrag von Bündnis90/GRÜNE (Drs-Nr. 18/7702) wurde hingegen von den Regierungsparteien abgelehnt.

Siehe zu allem: Bundestag „Basisinfo“; Bundestag Mediathek; Plenarprotokoll und den Vorbericht


Exkurs:

Seminareinladung: „Gesprächsführung im Umgang mit belasteten Menschen“

Hiermit laden wir herzlich zum Seminar „Gesprächsführung im Umgang mit belasteten Menschen“ mit Eva Lüffe-Leonhardt am Montag, 25. April 2016 in Hamburg ein.

Das eintägige Seminar richtet sich an unterschiedliche Berufsgruppen, die in der Sozialen Arbeit, insbesondere in der Schuldner- und Insolvenzberatung, beratend tätig sind.

Siehe www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/2016/seminareinladung-gespraechsfuehrung-im-umgang-mit-belasteten-menschen/

gehoert nicht dazu



Shortlink zu dieser Seite: http://www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/?p=10849