Archiv für den Tag: 11. Dezember 2014


11. Dezember 2014

Tacheles fordert die Einführung einer bedarfsorientierten Haushaltsenergiepauschale

„In Deutschland wurden im vergangenen Jahr über 7 Millionen Mahnverfahren wegen säumiger Forderungen für Haushaltsenergie eingeleitet. In 344.798 Fällen wurde Stromkunden der Strom-anschluss zumindest vorübergehend gesperrt. Davon betroffen waren rund 200.000 Haushalte von SGB-II-Leistungsbeziehenden (Bundesnetzagentur, Monitoringbericht 2014, S. 149 ff.). Gegenüber dem Vorjahr erhöhten sich die Mahnungen um über 1 Million. Diese Zahlen belegen dringenden sozialpolitischen Handlungsbedarf. Der Erwerbslosenverein Tacheles e.V. fordert daher im Rahmen der geplanten SGB-II-Änderungen eine Reihe von Korrekturen zur Bekämpfung von Energiearmut.“

Tacheles-Strompapier 10.12.201 zum Download  – Tacheles PM 10.12.2014 zur Stromforderung




11. Dezember 2014

„Reiches Hamburg, arme Stadt – Welche Politik gegen Armut brauchen wir?“

Die „Arbeitsgemeinschaft Soziales Hamburg“ lädt ein zur 6. Konferenz zur sozialen Spaltung unter dem Titel „Reiches Hamburg, arme Stadt – Welche Politik gegen Armut brauchen wir?“ am Donnerstag, 5. Februar 2015.

„Die Tatsache sozialer Spaltung in Hamburg ist nicht zu übersehen: Polarisierung von Einkommen und Vermögen, Wohnungsnot, ungleiche Bildungschancen und hohe Langzeitarbeitslosigkeit. Kontroversen gibt es um die Ursachen und die Fragen, wie Armut durch (sozial-) politische Interventionen bekämpft werden kann. Weiterlesen