Archiv für den Tag: 5. September 2008


5. September 2008

Kabinett beschließt Reform des ehelichen Güterrechts und Reform der Verwaltung von Girokonten betreuter Menschen

Das Bundeskabinett hat am 20.08.2008 einen Gesetzentwurf zur Reform des Zugewinnausgleichs und der Verwaltung von Girokonten betreuter Menschen beschlossen.

Quelle: http://www.bmj.de/enid/45a5668f618250ad8d42824d0fc9ed3d,82dc516d6f6465092d09093a09636f6e5f6964092d0935333234/Pressestelle/Pressemitteilungen_58.html

Hinweis:
diese Meldung ist ein automatischer Archiv-Import



    
5. September 2008

Caritas: Regelsätze dürfen nicht abgesenkt werden

“An der Realität vorbei gehen nach Auffassung des Deutschen Caritasverbandes die Vorschläge von Wirtschaftswissenschaftlern, die Hartz-IV-Sätze abzusenken. Wer solche Berechnungen anstellt, kennt den Alltag von Menschen nicht, die Hartz IV bekommen”, erklärt der Präsident des Deutschen Caritasverbandes, Peter Neher.”

Quelle: http://www.caritas.de/2338.asp?id=17762&page=1&area=dcv

Hinweis:
diese Meldung ist ein automatischer Archiv-Import