29. Januar 2016

Reiche werden reicher, Arme ärmer

Hier einige Zahlen:

  • „Die Konzentration des Privatvermögens in Deutschland setzt sich fort. Nach neuen Zahlen des Bundessozialministeriums verfügten 2013 die oberen zehn Prozent der Haushalte über fast 52 Prozent des Nettovermögens; 1998 waren es gut 45 Prozent.“ (Quelle: Deutschlandfunk)
  • „62 Superreiche besitzen so viel wie die Hälfte der Weltbevölkerung“ (Quelle: OXFAM)

Interessant auch: Hamburger Vergütungsbericht 2014 und Bericht dazu vom NDR



Shortlink zu dieser Seite: http://www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/?p=10613