11. Februar 2016

„Grund: Bildung – Bestandsaufnahme, Ergebnisse, Vorschläge und Forderungen zur Weiterentwicklung der Grundbildungslandschaft in Hamburg“

„Die o.g. Broschüre ist im Rahmen des vom BMBF geförderten Verbundprojekt „Grund: Bildung“ erschienen, das am Lehrstuhl Pädagogik bei Beeinträchtigungen des Lernens der Universität Hamburg angesiedelt war und in Kooperation mit der Stiftung Berufliche Bildung, der passage gGmbH und Koala e.V. durchgeführt wurde.“ (Quelle)

Ab Seite 26 werden „Empfehlungen für die Soziale Bildungsarbeit“ gegeben. Die Forderungen sind u.a.:

5.1 Finanzielle Grundbildung in Schule und Sozialberatung verankern

5.2 Sensibilisieren für die Bedeutung struktureller Rahmenbedingungen

5.3 Die Präventionsarbeit in den Einrichtungen der Schuldnerberatung stärken

5.4 Vernetzung und Kooperationen systematisieren, intensivieren und finanzieren

Zur ganzen Broschüre: http://www.vernetzung-migration-hamburg.de/…/Grundbildung_HH_Web.pdf



Shortlink zu dieser Seite: http://www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/?p=10763