17. Dezember 2015

„Aktuelles aus der InsO“ mit Michael Weinhold

Hiermit laden wir herzlich zum Seminar „Aktuelles aus der InsO“ mit Michael Weinhold am Montag, 15. Februar 2016 ein.

Details als pdf – zur Anmeldeseite

Ziel der Veranstaltung ist es, sich gemeinsam aktuellen Fragestellungen und der Rechtsprechung zum (Verbraucher-) Insolvenzverfahren zu widmen.

Das Seminar ist als Workshop konzipiert, d. h. es soll einen strukturierten fachlichen Austausch erfahrener Schuldner- und Insolvenzberater/innen, zu aktuellen Themen und Entwicklungen in der Insolvenzberatung ermöglichen. Es besteht daher für jeden Teilnehmer die Möglichkeit im Vorfeld, Fallgestaltungen, Fragen oder Themenwünsche einzubringen.

Gegenstand des Workshops sind die potenziellen Auswirkungen der Reform des Insolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahrens im Jahr 2014 auf die Arbeit der Schuldner- und Insolvenzberatung.

Darüber hinaus sollen neben der Bearbeitung der eingebrachten Fragen und Themen der Teilnehmer/innen auch die für die Beratungspraxis relevanten Urteile zum Insolvenzrecht vorgestellt und besprochen werden.

Michael Weinhold:
Dipl. Sozialpädagoge (FH), Bankkaufmann, Leiter der Schuldner- und Insolvenzberatung am ISKA – Institut für Soziale und Kulturelle Arbeit Nürnberg



Shortlink zu dieser Seite: http://www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/?p=10438